Babo’s green risotto

Grünes Essen ist in aller Munde. Es soll besonders gesund und die Lösung vieler ökotrophologischer Probleme sein. Um etwas „Grünes“ zu kochen, braucht man aber nicht unbedingt das Rad neu zu erfinden. Ein kleiner Ausflug in die mediterrane Küche reicht schon, um sich einer großen Rezeptvielfalt zu erfreuen. Aus diesem Anlass gab es heute zur…

Babo’s very berry smoothie

Ich weiß nicht, warum gerade dieses Bild mir bei Instagram innerhalb weniger Stunden 169 Likes und 10 neue Follower eingebracht hat. Ich finde, dass ich schon ansehnlichere Kreationen und anspruchsvollere Rezepte als dieses gepostet habe. Aber vielleicht ist es gerade die Einfachheit, die diesen Smoothie zum neuen Liebling macht … Zutaten: 200 g Beerenobst (gefroren)…

Babo’s date & nut truffles

Mein süßer Zahn wurde mir bestimmt noch bevor ich denken konnte gezogen. Doch ganz selten kommt es vor, dass auch ich Lust auf eine Nachspeise verspüre. Oder es ist so, dass jemand zum Kaffee vorbeikommt und ich gerne eine süße Kleinigkeit dazu servieren möchte. Viel Aufwand zu betreiben liegt mir fern, etwas industriell gefertigtes zu…

Babo’s Bauernpfanne

Wieder einmal gibt es ein Rezept, das unter die Rubrik „schnell & schmackhaft“ fallen könnte. Vorgestern Abend blieb nur wenig Zeit zum Kochen. Doch bevor bei mir irgendein Fast –  Food – Gedöns auf den Tisch kommt, wird lieber in den Kühlschrank geguckt und wild improvisiert. Was könnte denn schmecken? Zutaten: 500 g Hackfleisch (mager)…

Babo’s basil & lemon stuffed chicken breast with oven veggies

Am Wochenende hat man etwas mehr Zeit seinen Gaumen zu verwöhnen, also habe auch ich ausnahmsweise eine ganze Dreiviertelstunde Aufwand betrieben, um mir eine besondere Köstlichkeit für’s Abendessen zu zaubern. Es gab Hähnchenbrust, gefüllt mit einem Basilikum-Zitronen-Pesto und als Beilage Ofengmüse mit Feta. Wenn ich jetzt daran zurückdenke, läuft mir schon wieder das Wasser im…

Babo’s exotic yoghurt drink

Mein Vorrat an gefrorenen Ananasstücken ging gestern  langsam zur Neige, also musste beim Wocheneinkauf Nachschub besorgt werden. Heute kam ich dazu, die Südfrucht auszuhöhlen. Dabei konnte ich mich wieder an meinem Ananasschneider Gourmet von WMF erfreuen, den ich mir letzes Wochenende zugelegt hattee. Damit war die sonst so mühselige Aufgabe ruckzuck erledigt. Die übriggebliebene, intakte…

Babo im Interview

Ich habe mich sehr gefreut, mein erstes Interview geben zu dürfen. Der Fragebogen des German Food Blogs war sehr umfangreich und ich hatte eine Menge Spaß bei dessen Beantwortung. An den Antworten könnt ihr euch hier erfreuen: Babo’s Interview Viel Spaß beim Lesen! Derweil zaubere ich mir etwas besonders Feines zur Feier des Tages. Was…

Babo’s baked eggs & avocado

Als ich gestern um 8:30 Uhr das Haus verließ, wusste ich, dass ich bis zum späten Nachmittag nicht wirklich Zeit zum Essen finden würde. Zum Glück hatte ich eine tolle Idee für mein Frühstück gehabt. Etwas, das ein langanhaltendes Sättigungsgefühl verspricht, reich an Proteinen und gesunden Fetten ist, dazu noch schnell zubereitet und wohlschmeckend. So…

Babo’s tropical blueberry smoothie

Was gibt es Schöneres, als einen kühlen, erfrischenden Smoothie an einem heißen Tag zu genießen? Damit man nicht lange mit der Abkühlung des Zubereiteten beschäftigt ist, empfehle ich, immer ein wenig eingefrorenes Obst auf Lager zu haben. Wenn man das versäumt hat, kann man auch mit 1-2 Eiswürfeln aushelfen, die man mit in den Mixer…

Babo’s rhubarb & hazelnut clafoutis

Eigentlich kann man mich mit Süßkram jagen. Doch eine Blogger Kollegin hatte ein Rezept gepostet, das mich neugierig machte. Es handelte sich um ein Rhabarber-Clafoutis. Das lustige Wort, das man [klafuti] ausspricht, kommt aus der französischen Küche und ist ein mehr oder weniger süßer Auflauf, der meist aus Obst und einem dem Crêpeteig ähnelnden, flüssigen…

Babo’s virgin colada milkshake

Nach dem letzten Rezept bleibt es weiterhin amerikanisch. Diesmal kann man sich an einem sommerlich-leichten Milchshake erfreuen, der sich übrigens auch prima als Dessert eignet. Wer vegan lebt oder einfach nur keine Milch verträgt, bekommt selbstverständlich einen Alternativvorschlag. Zutaten: 100 g frische Ananas (am besten vorher in Stücke geschnitten und eingefroren) 100 ml Milch (0,3%…

Babo’s American food experience

Gerade „amerikanisches“ Essen steht im Verruf besonders ungesund zu sein, zu Übergewicht zu führen und kardiovaskuläre Erkrankungen hervorzurufen. Der Grund dafür seien die enthaltenen ungesunden Fette, kurzkettigen Kohlenhydrate und versteckten Zucker. Aber wenn man es schafft, einen Großteil dieser „leeren“ Kalorien einzusparen, kann die Energiebilanz schon ganz anders aussehen und sich kaum von der eines…