Babo’s „feel Greek!“ salad

Heute sind wir auf ein Grillfest eingeladen. Als wir vorhin Grillfleisch einkaufen waren, fiel meinem Mann ein, dass wir noch einen Salat beisteuern sollten und so brachte er mich auf eine wunderbare Idee um das übliche Kartoffel-, Nudel-, und Blattsalatbuffet zu ergänzen. So kam es zu dieser äußerst schmackhaften Konstellation von Hülsenfrüchten, Tomaten und Fetakäse…

Zutaten:

600g Weiße Bohnen
250g Wachtelbohnen
250g Kichererbsen
700g Tomaten
1 große Zwiebel
400g Feta (wem das zu dekadent ist, kann auch die Billigvariante nehmen)
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1/2 Zitrone
15-20 Basilikumblätter
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zunächst spült man die Hülsenfrüchte mit kaltem Wasser ab. Den Käse, die Tomaten, die Zwiebeln und Frühlingszwiebeln würfeln und zu den Bohnen geben. Das Ganze mit dem Saft der Zitrone, dem Olivenöl und den Gewürzen vermengen. Zum Schluss die Basilikumblätter hacken und unterrühren. Der Zeitaufwand liegt bei 15 Minuten.

Der Salat ist eine wahre Proteinbombe, da die Bohnen und der Käse sehr viel Eiweiß enthalten. Für Vegetarier eignet er sich auch prima als Hauptmahlzeit. Dadurch, dass auf ein mächtiges Dressing verzichtet wird, kann man viele „leere“ Kalorien sparen. Das schlagende Argument ist und bleibt dennoch der Geschmack, die verschiedenen Komponenten harmonieren wunderbar miteinander und bekommen durch das Basilikum und den Zitronensaft noch einen extra sommerlichen Frischekick.

Jetzt hoffen wir nur noch, dass das Wetter stabil bleibt und unser Grillabend nicht buchstäblich ins Wasser fällt!

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht köstlich aus
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s