Babo’s date & nut truffles

Mein süßer Zahn wurde mir bestimmt noch bevor ich denken konnte gezogen. Doch ganz selten kommt es vor, dass auch ich Lust auf eine Nachspeise verspüre. Oder es ist so, dass jemand zum Kaffee vorbeikommt und ich gerne eine süße Kleinigkeit dazu servieren möchte. Viel Aufwand zu betreiben liegt mir fern, etwas industriell gefertigtes zu kredenzen hingegen noch ferner. Also, was ist schnell und natürlich zubereitet, überzeugt durch seinen Geschmack und kann von fast jedem gegessen werden?

Zutaten:

150 g Datteln (entsteint)
1 EL gemahlene Haselnüsse
1 – 2 TL Kakaopulver (natur)

Die Datteln zu einer homogenen Masse pürieren, dann die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und gut vermengen. Anschließend 5 etwa gleichgroße Kugeln formen und in Kakaopulver wälzen. Wenn man sich Zeit lässt, ist man nach 10 Minuten fertig.

Bis auf die Tatsache, dass die Dattelmasse tierisch klebrig ist und das Säubern des Pürierstabs genauso viel Zeit in Anspruch nimmt wie die Zubereitung der Pralinen, ist das Rezept in seiner Einfachheit kaum zu übertreffen. Vegetarier, Veganer und Rohköstler werden bei diesem Anblick herzförmige Pupillen bekommen. Das Sättigungspotential dieser Power – Kugeln darf auch nicht vergessen werden. Zwar sind sie nicht gerade als kalorienarm zu bezeichnen, haben aber tatsächlich mit etwa 100 kcal pro Kugel (eine Kugel entspricht etwa 33 g) durchschnittlich 93 kcal weniger als eine entsprechende Menge herkömmlicher Pralinen. Dazu sind sie frei von raffiniertem Zucker, Gluten, Emulgatoren, Aromen und chemischen Zusätzen.

Jene, die eine Nussallergie haben, rümpfen jetzt wahrscheinlich die Nase. Vielleicht kann man die Haselnüsse durch 1 TL Guarkenmehl ersetzen oder etwas Dinkelkleie, probieren geht über studieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s