Babo’s green risotto

Grünes Essen ist in aller Munde. Es soll besonders gesund und die Lösung vieler ökotrophologischer Probleme sein. Um etwas „Grünes“ zu kochen, braucht man aber nicht unbedingt das Rad neu zu erfinden. Ein kleiner Ausflug in die mediterrane Küche reicht schon, um sich einer großen Rezeptvielfalt zu erfreuen. Aus diesem Anlass gab es heute zur Abwechslung ein Risotto in Babos Küche …

Zutaten:

300 g Risotto – Reis (ich verrate ein Geheimnis: Milchreis tut’s auch)
250 g Blattspinat
250 g braune Champignons
1 große Zwiebel
2 – 3 Stangen Basilikum
1,5 L Gemüsebrühe
etwas Olivenöl
1 EL Grana Padano (gerieben)
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Reiskörner darin anbraten. Die Gemüsebrühe in drei Etappen dazugeben. Während der Reis gemütlich die Brühe aufnimmt, kann man die Zeit prima nutzen um Zwiebeln, Champignons, Blattspinat und Basilikum kleinzuschneiden. Die Zwiebeln und die Champignons werden in einer separaten Pfanne angebraten (bis die Zwiebeln glasig sind) und dann gemeinsam mit dem Blattspinat und Basilikum zum Reis gegeben. Nun den Grana Padano hineinrühren und nach eigenem Gutdünken mit Pfeffer, Salz und eventuell weiteren Kräutern abschmecken. Für diejenigen, die bei einem Risotto einen chronischen Überschuss an Brühe haben und anschließend eher Reisbrei essen, habe ich einen Tipp: Wasser hat die tolle Eigenschaft zu verdampfen, also kann man das Ganze noch ein paar Minuten lang auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sich auf die gewünschte Menge reduziert hat.

Als Fleischbeilage gab es Babo’s roasted chicken breast, dazu wurden 4 Hähnchenbrustfilets à 150 g mit Küchenpapier abgetupft und mit einer Würzmischung, bestehend aus Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver eingerieben und anschließend scharf angebraten. Danach kam das Geflügel für 20min in den auf 180° C (Umluft) vorgeheizten Backofen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s