Babo’s snow white protein shake

Wer abends dazu neigt, Heißhunger auf Süßkram zu verspüren und anschließend Karbizid zu begehen, wird diese gesunde, nahrhafte Alternative bestimmt gern in seinen Speiseplan aufnehmen. Der Shake kann aber auch gern nach dem Sport getrunken werden und eignet sich vor allem im Sommer als erfrischende Zwischenmahlzeit.

Zutaten:

1 handvoll Mandeln
100 ml Milch (0,1% Fett)
50 ml Kokosnusswasser
2 EL Magermilchjoghurt
2 EL Magermilchquark
1 EL Kokosraspel
1-2 Eiswürfel

Das Prozedere ist bereits aus anderen, ähnlichen Rezepten bekannt: Zutaten im Standmixer so lange vermengen, bis ein homogener, cremiger Shake entsteht. Süßen kann man das Ganze nach belieben mit Stevia, Agavendicksaft, Reissirup oder anderen natürlichen Süßungsmitteln, die einen niedrigen, glykämischen Index aufweisen. Reich an Eiweiß, Kalzium, Kalium, Magnesium, B-Vitaminen,ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien ist die Nährwertbilanz unschlagbar und kann mit so manchem neumodischen Superfood locker mithalten. Toll aussehen tut’s auch noch 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s