Babo’s Schnippelbohnen Suppe

Bohnen sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch ein wunderbarer Eiweißlieferant. Praktisch, wenn man sie im eigenen Garten findet. Da man grüne Bohnen nicht roh verzehren sollte, muss natürlich ein schnelles Bohnenrezept her und was passt besser zum Herbstbeginn, als eine kräftige, bunte Suppe?

Zutaten:

600 g grüne Bohnen
200 g Babykartoffeln
400 g braune Champignons
1 große Zwiebel
etwas Speck
1,5 L Gemüsebrühe
etwas Pflanzenöl zum anbraten
1 – 2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Zunächst kommt die größte Arbeit: Das „Schnippeln“ der Zutaten. Also werden Bohnen, Zwiebeln, Champignons und Kartoffeln, so wie auf den Bildern dargestellt, kleingeschnitten. Die Champignons und die Zwiebeln werden scharf angebraten, danach fügt man ein paar Streifen Speck (oder auch Bacon) hinzu. Das Ganze kommt zusammen mit den Kartoffeln und Bohnen in einen Topf, wird mit Brühe aufgegossen und kurz aufgekocht. Danach rührt man das Tomatenmark unter und lässt die fast fertige Suppe etwa 30 Minuten lang köcheln. Zum Schluss kann mit Salz, Pfeffer und Kräutern abgeschmeckt werden,

Ich mag Gerichte, die sich quasi „von selbst“ zubereiten, so habe ich mehr Zeit, mich um mein Baby zu kümmern oder auch Blogeinträge zu schreiben 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s